Reiseverkehrskaufmänner machen Urlaubsträume wahr

Du interessierst dich für fremde Länder und Kulturen? Wie wäre es mit einer Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann? Hier planst du die Traumreisen deiner Kunden bis in letzte Detail und ermöglichst ihnen so den Urlaub ihres Lebens. Dazu musst du sehr kommunikativ sein und ein Händchen für Organisation haben.

Doch auch die Bearbeitung von Stornierungen oder Reklamationen gehört zu deinem Aufgabengebiet. Da du dabei oft mit ausländischen Unternehmen, zum Beispiel Airlines, in Kontakt kommst, solltest du möglichst gut Englisch sprechen. Natürlich musst du dich auch geographisch auskennen – schließlich solltest du wissen wo du deine Kunden überhaupt hinschickst. Außerdem brauchst du mathematische Kenntnisse, um Reisekosten schnell kalkulieren zu können.

Faktencheck

Ausbildungsdauer regulär: 3 Jahre
Schulabschluss: Keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben, meistens Auszubildende mit Abitur
Verdienst: Zwischen 535 € im 1. und 822 € im 3. Ausbildungsjahr
Einstiegsgehalt nach der Ausbildung: ca. 1.500 € bis 2.000 € monatlich