Wer sich unter dem Wort „SoFa“ eine gemütliche Fernsehcouch vorstellt, der ist im Irrtum. Denn: „SoFa“ ist auch die Abkürzung für den Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten. Wer Abwechslung und Herausforderung im seinem Job mag, der sollte sich jetzt als „Sofa“ bei der IKK classic in Augsburg bewerben.

Vielfältige Ausbildung

Sozialversicherungsfachangestellte klären zum Beispiel Versicherungsverhältnisse, prüfen Ansprüche und beraten Versicherte zu Leistungen im Krankheits- und Pflegefall. „Anspruchsvoll, vielfältig und abwechslungsreich – damit lässt sich die Ausbildung bei der IKK classic kurz und treffend beschreiben“ so Melanie Lutz, Ausbildungsbeauftragte der IKK classic in Schwaben. Bedingt durch die demografische Entwicklung ändern sich sowohl die medizinische Versorgungslandschaft als auch die Anforderungen an das Gesundheitswesen. Das Bedürfnis nach schneller und qualifizierter Beratung wächst. Die neuen Medien und die Digitalisierung verändern die Kommunikation auch in Sachen Gesundheit. „Die Ausbildung bei der IKK classic eröffnet viele Möglichkeiten, in der Krankenversicherung tätig zu werden. Ob als Kundenberater/-in im Außen- oder Innendienst oder als persönliche/-r Ansprechpartner/-in für Betriebe oder Gesundheitspartner.

Die Gesetzeslage ändert sich ständig. deshalb ist es notwendig, sich laufend auf dem aktuellen Stand zu halten. Anspruchsvolle Fortbildungen, berufsbegleitende Schulungen – Sozialversicherungsfachangestellte lernen nie aus.

„Darüber hinaus bietet die IKK classic nach einer erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung das Fortbildungsstudium zum Krankenkassenfachwirt sowie anschließend zum Krankenkassenbetriebswirt an.“ so Melanie Lutz weiter. Weitere Informationen zum Thema Ausbildung bei der IKK classic unter Telefon-Nr.: 0821/3158-212.